Katholische Kirche „Mariae Aufnahme in den Himmel“ - Pfarrgasse 8

11 web

Saalbau mit Krüppelwalm und verschiefertem Firstreiter, 1720 durch Umbau des Wallbrunnschen Kelterhauses in unmittelbarer Nähe der ev. Kirche und des Schlosses entstanden, daher genordet. Dreiseitig freistehender, traufständiger Putzbau mit (modernem) Rechteckeingang im Süden, Straßenseitig drei Rechteckfenster. Innen: drei qualitätsvolle Skulpturen - expressive Maria Immaculata sowie zwei ganzfigurige Engel auf Wolkenband -. In der Ostwand drei großfigurige Buntglasfenster, frühe 1960 Jahre.

Schlichter Kirchenbau als Zeugnis der kleinen katholischen Gemeinde.

Quelle: Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz Kreis Alzey-Worms 20.4

Das Gebäudeschild wurden gefördert vom Verkehrsverein der Verbandsgemeinde Wörrstadt Herzliches Rheinhessen e.V.

 herzlichesrheinhessen

   

Nächste Termine  

23 Apr
Generalversammlung VdK
Datum 23.04.24
27 Apr
3 Mai
Troissy Partnerschaftswochenende
03.05.24 - 05.05.24
21 Mai
Eierweinfest
21.05.24
   

Info Ticker  

   
© Ortsgemeinde Partenheim 2023