Quelle: Nachrichtenblatt Nr. 45 vom 10. November 2022

Gesamtsperrung der Heerstraße (L 413) in Partenheim

Wie bereits in der Pressemitteilung vor Baubeginn angekündigt, wird für die Herstellung eines Kanalanschlusses an die Heerstraße eine Vollsperrung der L 413 im Kreuzungsbereich Wörrstädter Weg und Gasspforte ab dem 14. November für die Dauer von etwa drei Wochen eingerichtet.

Eine Umleitungsstrecke des Durchgangsverkehrs wird über Wörrstadt und Saulheim ausgeschildert.

Der Anliegerverkehr kann die Baustelle über die Schulstraße und die parallel verlaufende Vordergasse umfahren. Diese Strecke wird auch der Busverkehr nehmen. Entlang der Vordergasse und Schulstraße werden demzufolge Haltverbote eingerichtet. Die Bushaltestelle "Hauptstraße" an der Heerstraße Ecke Gasspforte wird während der Bauarbeiten nicht angefahren.

Die Anwohner des Wörrstädter Weges und Talweges können über eine rückwärtige Zufahrt (Feldweg gegenüber des Friedhofes) ihre Grundstücke erreichen. Die Vollsperrung der Heerstraße wird nach Abschluss der Arbeiten umgehend wieder aufgehoben. Die Vollsperrung des Wörrstädter Weges bleibt bestehen, bis auch dort die Kanalbauarbeiten abgeschlossen sind. Es wird eine Fertigstellung der Arbeiten bis Weihnachten angestrebt.

Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis und bemühen uns, die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

MVV Regioplan GmbH

 

   

Nächste Termine  

29 Nov
7 Dez
Seniorentreff
07.12.22
11 Dez
17 Dez
   

Info Ticker  

   
© Ortsgemeinde Partenheim 2022