Quelle: Nachrichtenblatt Nr. 17 vom 27. April 2017

Ein bewegter Weinberg in Partenheim

Am letzten Wochenende ging ein Wunsch der Partnerschaftsgruppe in Erfüllung: Die von Jörg Holdenried betreuten Schwarzriesling-Reben, die Partenheim von der französischen Partnergemeinde Troissy in der Champagne als Gastgeschenk bekommen hatte, haben nun ein geeignetes neues Zuhause mitten im Ort, in der St. Georgen-Straße, gefunden.

Zunächst musste dafür im dortigen Gemeindegrundstück ein Beet vorbereitet werden, was auf der festen Rasenfläche nicht einfach war. Dennoch gelang es Reinhard Oehler und Klaus Weber mit vereinten Kräften und einer leistungsstarken Motorfräse. Kai Größ-Ahr trug deutsche Silvaner-Reben sowie Weinbergsausstattung bei und leitete die zahlreichen und gutgelaunten Helfer der Partnerschaftsgruppe bei der Pflanzaktion an. Tatkräftige zusätzliche Unterstützung beim Setzen der Stickel eilte in Form des Bundestagsabgeordneten Jan Metzler herbei.

Nachdem alle Reben gesetzt waren, wurde der neue deutsch-französische Weinberg in Partenheim würdig begrüßt und mit Champagner, einem weiteren Gastgeschenk der französischen Freunde, gefeiert.

Nun freuen wir uns auf die Gestaltung des neuen Standorts, der im April 2018 anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der lebendigen Partnerschaft zwischen Partenheim und Troissy gemeinsam mit den französischen Familien eingeweiht wird.

P. A.

   

Nächste Termine  

Jun
2

02.06.17 - 05.06.17

Jun
3

03.06.17 - 10.06.17

Jun
6

06.06.17 19:00 h - 22:00 h

   

Info Ticker  

Weinfestwanderung2017kl

   
© Ortsgemeinde Partenheim 2017