Quelle: Nachrichtenblatt Nr. 41 vom 12. Oktober 2017

FSG Jugenheim-Partenheim

Spitzenspiel geht knapp verloren

Im Top-Spiel der C-Klasse West musste die FSG mit dem 4:5 gegen Mitkonkurrent Hassia Kempten unglücklich ihre erste Saisonniederlage einstecken.

In dem temporeichen und hart umkämpften Spitzenspiel vor etwa 120 Zuschauern musste unsere Mannschaft nach 20 Minuten das erste Gegentor hinnehmen. Nikolas Engel konnte aber nach einer guten halben Stunde nach schöner Vorarbeit von Hassan Kirminzielma den Ausgleich markieren. Nach dem Wechsel gingen die Gäste erneut schnell in Front. Doch auch diesmal konterte die FSG mit Viktor Luffs Treffer in der 61. Minute. Doch die spielerisch und körperlich starken Gäste schafften mit zwei Schüssen aus knapp 16 bzw. 25 Metern einen 2-Torevorsprung. Auch diesmal hatte unsere Mannschaft eine Antwort parat und erzielte mit Hasan Kirminzielma's Tor nach einem Lattenknaller von Pascal Huff und einem Eigentor des Gegners den erneuten Ausgleich. In der Schlussphase hatte unsere Mannschaft zwei Großchancen zum Siegtreffer, doch die Gäste hatten mit dem Tor in der Nachspielzeit das bessere Ende auf ihrer Seite.

Das Spiel der II. Mannschaft endete gegen die Zweite von Hassia Kempten 5:5.

Vorschau: Die Erste muss bereits am Donnerstag, 12.10. im Nachholspiel in Heidesheim antreten, ehe sie am Sonntag, 15.10. um 12:30 Uhr in Sponsheim spielt.

Ax. W.

   

Nächste Termine  

   

Info Ticker  

fastnachtseroeffnung2017kl

   
© Ortsgemeinde Partenheim 2017